Download Programm

Moderation: Rebecca Beerheide,
Ressortleiterin Politische Redaktion, Deutsches Ärzteblatt


ab 8:30 Uhr | REGISTRIERUNG


9:00 Uhr | BEGRÜßUNG & EINFÜHRUNG (Hörsaal)

Begrüßung & Gespräch mit:
Jürgen Heese
Vorsitzender des Vorstandes der Telemed-Initiative Brandenburg e. V.
Dr. André Göbel
Geschäftsführer der DigitalAgentur Brandenburg GmbH
Ursula Nonnemacher
Ministerin, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg


9:15 Uhr | KEYNOTE

Digitale Medizin heute und morgen
Prof. Dr. Sylvia Thun
Direktorin, Core-Unit eHealth und Interoperabilität (CEI), Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH)


9:45 Uhr | BLOCK 1– DiGAs UND DiPAs: ZU TEUER, ZU WENIG NUTZEN?

Impulse
Hans-Holger Bleß
Partner, Bereichsleiter Digital Health, fbeta GmbH, Berlin
Marcel Böttcher
Fachreferent Digitalisierung, GKV-Spitzenverband, Berlin


10:15 Uhr | PITCHES

Smart Senior Living – digitale Unterstützung am 3. Gesundheitsstandort Wohnung
Prof. Dr. Arno Elmer
Geschäftsführer, Better@Home Service GmbH, Berlin

Digitale Prävention und Therapie von Demenz
Dr. Doron Stein
Arzt und Geschäftsführer, memodio GmbH


10:30 – 11:00 Uhr | KAFFEEPAUSE


11:00 Uhr | BLOCK 2 – ASPEKTE EINER ERFOLGREICHEN DIGITALISIERUNG IN DER PFLEGE

Podiumsdiskussion
Anne Kaeks
Leiterin der AOK-Pflege Akademie, AOK Nordost, Berlin
Christine Blümke
Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Mediendidaktik im Studiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung – online (IGo), Alice Salomon Hochschule Berlin
Prof. Dr. Arno Elmer
Geschäftsführer, Better@Home Service GmbH, Berlin
Peter Tackenberg
Stellvertretender Geschäftsführer, Deutscher Berufsverband für Pflegeberufe – DBfK Bundesverband e. V


11:30 Uhr | BLOCK 3 – QUO VADIS – CYBERSECURITY IM RAHMEN DER DIGITALISIERUNG DES GESUNDHEITSWESENS

Impulse
Rebecca Beigel
Projektmanagerin für Internationale Cybersicherheitspolitik, Stiftung Neue Verantwortung e. V.
Johannes Rundfeldt (ijon)
Sprecher der AG KRITIS
Dr. Ing. Steffen Ortmann
Leitung und Prokurist Thiem-Research GmbH, Koordination Wissenschaft CTK
Bianca Kastl
Innovationsverbund öffentliche Gesundheit e.V. anschließend Podiumsdiskussion

anschließend Podiumsdiskussion
Moderation: René Seydel


12:30 Uhr | PITCHES

Digitalisierungskompetenz im Gesundheitswesen: Erfolgreiche Transformation dank Digitalisierungsbotschafter:innen
Dr. Alexander Wegener
eHealthBusiness GmbH, Berlin

Chancen zur Verbesserung der medizinischen Versorgung durch kosteneffizientes Point-of-Care-MRT
Clemens Teipel
CEO und Mitgründer, DeepSpin GmbH, Berlin

STEP – Sporttherapie bei Depressionen
Dr. Andreas Heissel
Universität Potsdam-Zentrum für emotionale Gesundheit Deutschland


13:00 – 14:30 Uhr | MITTAGSPAUSE & NETWORKING


14:30 Uhr | BLOCK 4 – STRUKTURVERÄNDERUNG DURCH DIGITALISIERUNG

Impulse
Hans-Joachim Fritzen
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes, AOK Nordost
Holger Rostek
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes, Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg

Podiumsdiskussion
Hans-Joachim Fritzen
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes, AOK Nordost
Stefan Georgy
Chief Digital Officer-Leiter Geschäftsbereich IT, Ernst von Bergmann Klinikum, Potsdam
Prof. Sylvia Thun
Direktorin, Core-Unit eHealth und Interoperabilität (CEI), Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH)
Dr. Jouleen Gruhn
Referatsleiterin Gesundheitliche Versorgung, Gesundheitswirtschaft, Krankenhäuser, Rehabilitation, Rettungswesen, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg


15:40 | PITCH

Was lange währt wird endlich gut: Telemonitoring bei Herzinsuffizienz – Mit regionalem Engagement in die Regelversorgung
Michael Scherf
Vorstandsvorsitzender, GETEMED Medizin- und Informationstechnik AG, Teltow


15:50 Uhr | ABSCHLUSS-KEYNOTE

Digitalisierung als Katalysator für neue Versorgungsformen
Michael Zaske
Abteilungsleiter der Abteilung Gesundheit, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg


16:10 Uhr | SCHLUSSWORT & GET TOGETHER

Jürgen G. Waldheim
Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der Telemed-Initiative Brandenburg e. V