24. Februar 2021 in Potsdam – 9:00 bis 15:30 Uhr

Pandemie – Beschleuniger für die Digitalisierung im Gesundheitswesen?

Die 16. Landeskonferenz Digitalisierung im Gesundheitswesen der Telemed-Initiative Brandenburg e.V. wird in diesem Jahr in Kooperation mit der DigitalAgentur Brandenburg GmbH durchgeführt.

Den Livestream der Konferenz können Sie am 24.2.2021 hier auf der Website verfolgen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte nutzen Sie diesen Link, um den Stream auf mobilen Endgeräten zu verfolgen:

https://www.youtube.com/watch?v=SKRy0KOA8tQ&feature=youtu.be&ab_channel=UPTransferGmbHanderUniversit%C3%A4tPotsdam


Für Fragen, die Sie als Teilnehmer*Innen während der Veranstaltung haben, nutzen Sie bitte unser dafür eingerichtetes Tool: Session pq9j · Tweedback.


Die Pandemie als Chance für einen Innovationsschub im Gesundheitswesen begreifend, wollen wir die aktuelle Situation gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis reflektieren und einen Blick in die Zukunft wagen.

Hierbei werden wir technisch-innovative Themen und die Diskussion zur Datennutzung im deutschen Gesundheitswesen beleuchten, den Status quo zur Einführung der elektronischen Patientenakte und Chancen und Risiken von Gesundheits-Apps kennenlernen sowie die sozialen Fragen der Pandemie zum Thema machen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen!

Programmflyer zum Download


Jürgen Heese und Jürgen G. Waldheim  
Telemed-Initiative Brandenburg e. V.  

Dr. André Göbel
DigitalAgenturBrandenburg GmbH

Folgen Sie uns auf Twitter unter #telemed21

Mit freundlicher Unterstützung von: